Top-home-01

Laufende Sonderprojekte

Riegeler Brauerei (Gisinger Gruppe)

Auftraggeber: Gisinger Wohnbau (ein Unternehmen der Gisinger Gruppe)
Maßnahme: Modernisierung der „Riegeler Brauerei“ ohne Inanspruchnahme von Fördermitteln

Kurze Beschreibung

Geschichte und Ortsbild der Gemeinde werden maßgeblich durch die 2003 stillgelegte Riegeler Brauerei geprägt. Das Gelände wurde vom bisherigen Eigentümer Fürst zu Fürstenberg an die Gisinger Wohnbau verkauft. Die historisch wertvolle, für gewerbliche Produktionsabläufe aber wenig funktionale Gebäudesubstanz wird nun unter Einbeziehung angrenzender Freiflächen einer Folgenutzung zugeführt und damit der besonderen städtebaulichen Bedeutung für die Gemeinde Riegel gerecht. Ohne den Einsatz von städtebaulichen Fördermitteln wird der gesamte Bereich reaktiviert.
Eine Sanierungssatzung ermöglicht es dem Investor erhöhte Abschreibungen geltend zu machen. Gleichzeitig hat die Gemeinde die Möglichkeit die städtebauliche Entwicklung in ihrem Sinne zu steuern. Der erste bis dritte Bauabschnitt ist bereits abgeschlossen. Der vierte Bauabschnitt läuft derzeit. Die bescheinigungsfähigen Aufwendungen können die Erwerber im Rahmen der Voraussetzungen des § 7h EStG steuerlich geltend machen.

Durchführungszeitraum: 2004 - 2014
Investitionsvolumen: 30 Mio. €
Ansprechpartner: Herr Engelhard (Gisinger Wohnbau)
Herr Kunst
(Kommunale StadtErneuerung GmbH)
ksgone   Kommunale StadtErneuerung GmbH | Impressum & Datenschutzerklärung | Sitemap   ksgone